Luftballon fliegt von Hunteburg bis nach Hochkirch

Wenn der katholische Kindergarten mit allen Kindern den evangelischen besucht (nächsten Jahr geht es dann wieder andersherum), muss das einen Grund haben. Richtig. Drei Gäste waren gekommen, um das Rätsel zu lösen, welcher Luftballon am weitesten geflogen war.

Hier gehts zum NOZ-Artikel.